Seite wählen

Projekte

Exkursion Tessin – Montag 28.06.2021

Exkursion Tessin – Montag 28.06.2021

Gotthard Basistunnel Südportal - Pollegio Führung durch Rainer Klostermann zur Gestaltung und landschaftliche Einbettung von Infrastruktur-Bauwerken Gotthard-Basistunnel Südportal Ceneri Nordportal - Cadenazzo Führung durch Rainer Klostermann zur Gestaltung und...

Exkursion Tessin – Mittwoch 30.06.2021

Exkursion Tessin – Mittwoch 30.06.2021

Besuch Uferanlagen Locarno Mit einem Stammumfang von 6.53m ist die Platane am Lago Maggiore (Locarno) der achtdickste Baum der Schweiz. >>> weitere Informationen Besuch Cardada Cimetta Besuch Bauhaus-Hotel Monte Verità Bildrecht: www.embodiment.ch  ...

Exkursion Tessin – Donnerstag 01.07.2021

Exkursion Tessin – Donnerstag 01.07.2021

Besuch Steinbruch Maurino Graniti SA Instruktionen von Marzio Maurino, dem Inhaber von Maurino Graniti SA Bildrecht: Maurino Graniti SA >>> weiter Informationen zum Steinbruch MAURINO GRANITI SA Führung Uferanlage Lugano Paradiso mit Jochen Soukup (Studio...

Dorfplatz Mellikon

Dorfplatz Mellikon

Die drei Konzeptthemen Identität stärken Geschichte sichtbar machen Verbindung schaffen, sowie das Thema Biodiversität bilden die Basis für die Entwicklung unseres Entwurfes. Betrachtet wurden dabei sowohl das gesamte Dorf und seine Beziehung zur Umgebung - wie...

WIR SIND MELLIKON

WIR SIND MELLIKON

Ziel des Entwurfes ist es, für Mellikon einen Ort als Dorftreffpunkt zu entwickeln, welcher sowohl gesellschaftliche, ästhetische und ökologische Aspekte berücksichtigt und fördert. Der neue Platz wird zum wichtigsten Treffpunkt im Dorf und erfüllt zahlreiche...

Begegnungsraum um den Melliker Ring

Begegnungsraum um den Melliker Ring

Das Bedürfnis an einem Platz, um zusammenzukommen, sich auszutauschen und unter Freunden zu verweilen, ist der Hauptteil unserer Entwurfsidee. Die Mellikoner haben bei der Ortsbegehung, aber auch noch später klargemacht, dass dieses Bedürfnis so gut wie jeder...

IM GRÜNEN RING

IM GRÜNEN RING

Mellikon versteht sich als ökologisch fortschrittliches Dorf. Diese ausserordentliche Grundhaltung soll auch im vorliegenden Gestaltungsplan spürbar sein. Für Flora und Fauna soll durch Wildhecken und imposante Elsbeerbäume einen Mehrwert generiert werden und Mellikon...

‚Zäme in Mellike‘

‚Zäme in Mellike‘

Die geplanten Eingriffe stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl der Dorfbewohner und gleichzeitig wird die Identität sowie der Charakter des Dorfes aufgewertet. Im Weiteren wird der Natur sowie der Biodiversität volle Aufmerksamkeit geschenkt. Diese drei Elemente...

Melliker Anger

Melliker Anger

Der Entwurf zielt darauf ab, für das Dorf Mellikon einen Freiraum zu gestalten, der alle Bewohner und Besucher anspricht. Verschiedene Flächen von unterschiedlicher Multifunktionalität bieten Raum für Aneignung und Begegnung. Auch ökologische Funktionen sollen die...

Dorfzentrum Mellikon

Dorfzentrum Mellikon

Der Grundgedanke besteht darin, Mellikon in seinem Charakter zu stärken und ästhetisch aufzuwerten. Die grossflächige Konzeptidee stützt sich auf die Aufwertung des Strassenraumes der Ringstrasse. Dabei soll der ehemalige Dorfaufbau mit seinem Anger wieder stärker...

GMEINSAM IM GRÜENE

GMEINSAM IM GRÜENE

Im Entwurf „Gmeinsam im Grüene“ wird der Melliker Strassenring vereinheitlicht, gestärkt und mit der angrenzenden Landschaft rund ums Dorf verbunden. Polyzentrisch angelegte Begegnungszonen an bestehenden Strassenaufweitungen laden die Bewohner zum Verweilen ein....

Neugestaltung Dorfzentrum Mellikon

Neugestaltung Dorfzentrum Mellikon

Durch intensive Auseinandersetzung mit den beiden zur Verfügung gestellten Perimetern wurde die Notwendigkeit für eine Aufwertung im Perimeter B (Dorfplatz) gesehen. Das Dorfleben findet auf dem Dorfplatz statt und bietet der Dorfbevölkerung einen Treffpunkt und...

Vernetzte Räume

Vernetzte Räume

Das Konzept baut auf drei Konzeptthemen auf, welche sich durch das gesamte Dorf ziehen. Die Themen sind die Materialität, Ruhe/Bewegung und die Kulturpflanzen. Bei der Materialität wird Kalk verwendet. Der Kalksteinbruch ist ein sehr wichtiger Teil der Geschichte des...

Bewusster durch Mellikon

Bewusster durch Mellikon

Durch einen einheitlichen Belag werden die verschiedenen Orte symbolisch miteinander verbunden. Die Plätze laufen auf die Strasse hinaus, um so die Autos darauf aufmerksam zu machen, an jenen Stellen langsamer zu fahren und die Umgebung besser wahrzunehmen. Baumhaine,...

Verbunden durch die Wurzeln

Verbunden durch die Wurzeln

Unsere Entwurfsidee entstand durch eine vertiefte Analyse der Geschichte, der ökologischen Gegebenheiten und der Dorfgestaltung von Mellikon. Daraus ergab sich ein Entwurfskonzept, welches sich über das ganze Dorf und sogar noch etwas darüber hinaus erstreckt. Dass...

Melliker Verbundenheit

Melliker Verbundenheit

Durch die Analyse wurde uns klar, dass die Aufenthaltsqualität in Mellikon allgemein und auch während heissen Phasen für Mensch und Tier verbesserte werden kann, indem Verbindungen auf der Ebene des sozialen Lebens und der biologischen Vielfallt geschaffen werden....

Wachgeküsst

HSR/OST Studierende der Landschaftsarchitektur entwarfen und realisierten Projekte für die Landschaftsausstellung WACHGEKÜSST.

NEXPO

Pilotprojekte für die NEXPO Im Frühling 2020 wurden in einem Entwurfsmodul des Studiengang Landschaftsarchitektur unter der Leitung von Prof. Andrea Cejka, Markus Huber und Roger Aeschbach während des Covid19 Shutdowns „Zukunftswelten“ für 10 Nexpo Städte entworfen....